InnoFounder
Zuschüsse für junge innovative Hamburger Startups
0

Anzahl geförderter Teams

0

Bew. Fördervolumen seit 2018

0

Ø Förderungen pro Jahr

Stand: 31.03.2024

Mit dem För­der­pro­gramm Inn­o­Foun­der unter­stüt­zen wir ambi­tio­nier­te Gründer*innen und Grün­dungs­teams in der Vor­grün­dungs- und Grün­dungs­pha­se durch einen pau­scha­len per­so­nen­be­zo­ge­nen Zuschuss zur Finan­zie­rung von Lebens­un­ter­halt und mit dem Grün­dungs­vor­ha­ben ver­bun­de­nen Kos­ten. Geför­dert wer­den inno­va­ti­ve Start­ups aller Branchen.

Was muss euer Startup für die Bewerbung bei uns mitbringen?

Inno­va­ti­ves Kon­zept mit kla­rer Abgren­zung vom Wettbewerb

Klei­nes Unter­neh­men, Alter klei­ner ein Jahr

Unter­neh­mens­sitz
(zukünf­tig) Ham­burg. Bei natür­li­chen Per­so­nen Wohn­sitz Hamburg 

Über­zeu­gen­de
Per­sön­lich­kei­ten mit
star­kem Busi­ness Case

Im Fokus des För­der­pro­gramms ste­hen ins­be­son­de­re neu­ar­ti­ge, digi­ta­le Grün­dungs­vor­ha­ben z.B. aus dem Medi­en- und Con­tent-Bereich. Geschäfts­mo­del­le, die zusätz­lich die Zie­le für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung der Ver­ein­ten Natio­nen ver­fol­gen (Impact Start­ups), sind aus­drück­lich erwünscht. Geför­dert wer­den natür­li­che Per­so­nen oder eine rechts­fä­hi­ge Per­so­nen­ge­sell­schaft (z.B. GbR), sofern sie die Geschäfts­tä­tig­keit noch nicht auf­ge­nom­men haben bzw. die­se weni­ger als ein Jahr Bestand hat, und juris­ti­sche Per­so­nen, die weni­ger als ein Jahr bestehen. Bei juris­ti­schen Per­so­nen gilt der Ein­trag in das Han­dels­re­gis­ter. Soll­tet ihr mit eurem Start­up Maß­nah­men umset­zen, die auf unse­rer ESG-Aus­schluss­lis­te ste­hen, kön­nen wir euch nicht unter­stüt­zen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Bewer­bungs­pro­zess fin­det ihr unten auf der Home­page. Ihr seid ein Start­up aus dem Bereich Fin­Tech? Dann mel­det euch direkt bei unse­ren Kolleg*innen vom Inn­o­Fin­Tech Programm.

Was bietet euch die InnoFounder-Förderung?

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Zuschuss­för­de­rung bis zu 75.000 €

Ver­net­zung in einem der
größ­ten Start­up Netz­wer­ke Hamburgs

Con­sul­ting zum
Geschäfts­mo­dell wäh­rend der Antragstellung

Pitch-Trai­ning wäh­rend der Antragstellung

Die Höhe der Zuwen­dung beträgt pro Per­son pau­schal 2.500 €/Monat bei Voll­zeit­tä­tig­keit. Die Zuwen­dung wird als nicht rück­zahl­ba­rer Zuschuss für einen Zeit­raum von maxi­mal 18 Mona­ten gewährt. Der Maxi­mal­be­trag pro Grün­dung beträgt 75.000 €. Je Grün­der­team wer­den maxi­mal drei Per­so­nen geför­dert. Mit dem pau­scha­len per­so­nen­ge­bun­de­nen Zuschuss kön­nen der Lebens­un­ter­halt und alle mit dem Grün­dungs­vor­ha­ben ver­bun­de­nen Kos­ten finan­ziert wer­den. Pri­mär sol­len Grün­dungs­teams geför­dert wer­den, die För­de­rung von Einzelgründer*innen ist jedoch grund­sätz­lich eben­falls mög­lich. Die För­der­pro­gram­me Inn­o­Foun­der und InnoRam­pUp sind nicht kom­bi­nier­bar. Als Start­up könnt ihr ent­we­der das eine oder das ande­re Pro­gramm durch­lau­fen. Im Anschluss an das jewei­li­ge För­der­pro­gramm besteht ggf. die Mög­lich­keit, sich für Ven­ture Capi­tal aus dem Inno­va­ti­ons­star­ter Fonds zu bewerben.

Wie genau verläuft der Bewerbungsprozess?

Zum Zeit­punkt der Antrags­ein­rei­chung (Schritt 4.) darf euer Start­up nicht älter als 1 Jahr sein. Plant daher bit­te aus­rei­chend Zeit im Vor­feld der Bewer­bung ein. In der Regel dau­ert der gesam­te Pro­zess unge­fähr zwölf Wochen. Der Inn­o­Foun­der-Ver­ga­be­aus­schuss tagt unge­fähr alle acht Wochen. Ver­tre­ten sind dar­in die Behör­de für Wirt­schaft und Inno­va­ti­on, die Bürg­schafts­bank Ham­burg, Ham­burg Invest, die Uni­ver­si­tät Ham­burg, TuTech Inno­va­ti­on, die Han­dels­kam­mer Ham­burg, der Next Media Acce­le­ra­tor (NMA.vc), nextMedia.Hamburg, Ham­burg Start­ups und die Imp­acct GmbH. Sofern der Aus­schuss ent­schei­det, dass ihr geför­dert wer­den sollt, erfolgt die anschlie­ßen­de Aus­stel­lung des För­der­be­scheids und die Aus­zah­lung der För­der­mit­tel durch die IFB Hamburg.

Welche Informationen sollte euer aussagekräftiges Pitch Deck beinhalten?

Das Pitch Deck (max. 20 Slides) und die voll­stän­dig aus­ge­füll­te Pro­jekt­be­schrei­bung (max. fünf Sei­ten, Vor­la­ge s. Down­load) schickt ihr bit­te an fol­gen­de Mail-Adres­se: innofounder@innovationsstarter.com. Ob auf Deutsch oder Eng­lisch spielt dabei kei­ne Rol­le. Soll­tet ihr dar­über hin­aus noch Fra­gen haben, schaut ger­ne in die Inn­o­Foun­der FAQs und die För­der­richt­li­nie. Bestehen auch danach noch Fra­gen, zögert nicht und ruft uns an.

Ansprechpartner

Pro­gramm-Mana­ge­rin

Pauline Gauthier

+49 40 6579 8059 ‑75

Pro­gramm-Mana­ger

Thorben Koop

+49 40 6579 8059 ‑72

Pro­gramm-Mana­ge­rin

Laura Kaifler

+49 40 6579 8059 ‑98

Pro­gramm-Mana­ge­rin

Ronja Sturm

+49 40 6579 8059 ‑28

InnoFounder Portfolio

WeDart
Brygge
PLAN17.academy
IntoYou
Pflegeleicht
Vulvani
Stargazr
WeDart
Brygge
PLAN17.academy
IntoYou
Pflegeleicht
Vulvani
Stargazr

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.